Allgemeine Nutzungsbedingungen und Datenschutzbedingungen

Wir schätzen Ihre Privatspähre

Nutzungsbedingungen

  • Der Nutzer erklärt sich mit den unten angeführten Datenschutzbedingungen einverstanden
  • Der Nutzer erklärt sich mit den unten angeführten Cookie bestimmungen einverstanden
  • Quickpush ermöglicht dem Nutzer Ende-zu-Ende verschlüsselte Datenübertragung.
  • Quickpush übernimmt keine Garantie für diesen Service und seine Verfügbarkeit.
  • Quickpush ist nicht für übertragene Daten oder daraus entstandenen Schaden verantwortlich. Dies trifft auch dann zu wenn die Verschlüsselung fehlerhaft ist oder gebrochen wird.
  • Es ist nicht erlaubt illegale Inhalte zu übertragen. Befindet sich das Sender-Gerät in einem anderen Land als das Empfänger-Gerät darf der Nutzer keine Daten übertragen die in einem der Länder illegal sind

Datenschutzbedingungen

Um den Quickpush Service to Verfügung zu stellen nutzen wir Google Firebase Services. Google ist ein Auftragsverarbeiter (Processor) unter der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Die folgenden Services werden genutzt:
  1. Firebase Hosting
  2. Cloud Firestore
  3. Cloud Functions for Firebase
  4. Firebase Authentication

Gespeicherte Daten

  • Eine Benutzeridentifikation wird generiert und möglicherweise zwischen Sitzungen wiederverwendet. Die Benutzeridentifikation wird nach spätestens 30 Tagen inaktivität gelöscht.
  • IP-Adressen werden von Google für ein paar Wochen gespeichert.
  • Sämtliche Daten die durch Scannen des QR codes hochgeladen werden sind Ende-zu-Ende verschlüsselt und werden nach spätestens 6 Stunden gelöscht.

Cookie Bedingungen

  • Quickpush speichert ein Cookie wenn der User den Bedingungen zustimmt um dies festzuhalten.
  • Google speicher mehrere Cookies um die notwendigen Services zum Datentransfer durchzuführen.
  • Optionale Cookies zum Personalisieren von Werbung werden gespeichert wenn der Nutzer ausdrücklich dazu zustimmt.